Meine wirren Gedanken

Party, Party, Party - so war's!

Donnerstag: Hätte ja vorher nicht gedacht, dass es im Utopia so toll werden könnt! Bin davon ausgegangen, dass da viele kleine Wänste rumspringen, ich schnell gelangweilt bin und nach 2-3 Bacardi-Cola heimgehen werde. Aber so war's nicht. Als ich ins U gekommen bin war ich nämlich dank Infoabend für die Europeade und Pizzeria schon gut dabei Im U hab ich dann festgestellt, dass es da auch net anders ist als an anderen Tagen. Weil sind ja immer viele Jüngere da. War auf jeden Fall ein geiler Abend (mit viel Apfelwein-Cola und reden und tanzen). Keine Ahnung, wann ich heim bin...

Freitag: Kater. Den ganzen Tag bei meinem Freund im Bett gelegen. Oh man, echt peinlich. Naja. Abends dann keine Lust zum Kurstreffen. Also dann nur Stammtisch. Lief aber irgendwie net so richtig, lag wahrscheinlich dadran, dass ich noch etwas fertig von Donnerstag war. Dann später ins Utopia. Da war glaub ich Tag der Ü30-Single-Kerlen. Ganz schlimm. (Warum werd ich eigentlich immer nur von Kerlen angesprochen, wenn ich nen Freund hab?!?!) Um 4 Uhr relativ nüchtern heim.

Samstag: War nur kurz auf'm Schoppenturnier, weil ich fast den ganzen Tag beim "Sträußchen-für-die-Krone-herstellen" am Mitwirken war. Abends dann nur Trappenfete. Hatte ich eigentlich vorher au keine wirkliche Lust hin, weil war sooo müde. Hatte ja die vorige Nacht net grad viel geschlafen. Aber war dann doch richtig geil. Meiner Meinung nach besser als die vorigen Jahre. Hab viele Leute wiedergesehen, die ich schon lang net mehr gesehen hatte, viele Lästergespräche geführt und noch viel mehr Apfelwein getrunken. Bin glaub so gegen 4 heim, aber vor halb 6 net geschlafen.

Sonntag: Oh man, nur drei Stunden geschlafen. Weiß echt net, wie ich's überhaupt geschafft hab aufzustehen. Immer noch total stramm Aber da war ich zum Glück net die Einzige. Dann gleich nen Radler getrunken, ganz nach dem Motto: Avoid hangovers, stay drunk! Hatt echt gut geklappt Später noch mal kurz in die Pizzeria. Da war's sehr lustig! Dank einem guten Freund (im sehr alkoholisierten Zustand) wurden wir da bestens mit Bettgeschichten unterhalten. Oh man, mir tun jetz noch die Backen vom Lachen weh...

Heute: Keine Lust zu trinken (obwohl mein Körper das schon wieder zulassen würde, glaub ich bin langsam wieder im Training). Also wahrscheinlich net auf'n Frühschoppen. Stattdessen meine Liste weiter abarbeiten und zum Himmelman ans Frühstücksbuffet.

2.7.07 08:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen